JuKS Vauban: 0761 / 45 68 71 45

Projekt „Start vital – denk global!“

Unter dem Motto des laufenden Projektes “Start vital-denk global”, sind
immer wieder Aktionen mit Kindern und Jugendlichen durchgeführt worden,
die sich mit unterschiedlichsten Aspekten zum Thema Nachaltigkeit und
Vermeidung von Plastikmüll, auseinandersetzen. Ein Angebot im
Kinderbereich wurde zuletzt als gemeinsame Aktion der Jungen und
Mädchengruppe im Vauban durchgeführt. Hierzu wurde eine “vegane
Schnitzeljagd” mit verschiedenen Aufgaben und Spielen durchgeführt. Die
beiden Gruppen sammelten während des Spieles einiges an Müll ein und
setzten sich intensiv mit verschiedenen Aspekten von Plastikvermeidung
und Umweltschutz auseinander. Dabei konnten bei den insgesamt acht
Stationen, Punkte und biologisch abbaubare Blumentöpfe eingesammelt
werden, die im weiteren Schritt zu einem Kräutergarten im JuKS gestaltet
werden. Gleichzeitig wurden wichtige Orte im Quartier miteinbezogen, die
sich schon länger mit diesen Themen auseinandersetzen. Neben dem
Quartiersladen und Zusammegärtnern wurden verschiedene Plätze im Vauban
spielerisch erkundet. Allen Kindern und Erwachsenen hat es viel Spaß
gemacht und einiges an wichtigen Erkenntnissen gebracht. Im Sinne einer
aktuellen “Fridays for future” Bewegung kann jede und jeder Einzelne
bei sich selbst anfangen und darauf achten, wie und welche Produnkte man
kauft, beziehungsweise sich mit diesem wichtigen Thema beschäftigt.

Das Projekt „Start vital – denk global!“ wird gefördert durch das Deutsche Kinderhilfswerk e. V.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen